Donnerstag 26. April 2018

Inhalt:

Häufige Fragen

 

Voraussetzung
Wenn Sie eine Psychotherapie beginnen möchten, ist es wichtig, dass Sie etwas verändern und sich mit Ihrer Situation auseinandersetzen wollen. Dabei bieten PsychotherapeutInnen Ihnen Unterstützung.


Dauer
Wie lange eine Psychotherapie dauert, hängt von der individuellen Situation der KlientInnen ab. Für gewöhnlich finden die Sitzungen (a 50min) einmal wöchentlich statt. Hilfreich für den psychotherapeutischen Prozess  sind eine gewisse Regelmäßigkeit der Einheiten und keine zu großen Pausen zwischen den einzelnen Stunden.


Verschwiegenheit
PsychotherapeutInnen sind an eine gesetzlich festgeschriebene  absolute Verschwiegenheitspflicht gebunden. Diese Verschwiegenheitspflicht bildet den schützenden Rahmen für die Vertrauensbeziehung zwischen KlientIn und PsychotherapeutIn (§ 15 PthG), die für eine gelingende Zusammenarbeit notwendig ist.

Mag.a Elke Patzelt-Koban
3430 Tulln, Königstetterstraße 39
Tel: +43.699.16688665, E-Mail: elke@patzelt-koban.at
Darstellung:
http://www.patzelt-koban.at/